1. Fahrzeugaufbauten Voraussetzung für eine lückenlose Verstauung ist zuallererst ein stabiler Fahrzeugaufbau. Die Aufbaufestigkeit von Lastkraftwagen und Anhängern ist europaweit vorgeschrieben. So müssen nach EN 12642 Code L •Stirnwände 40 % der Nutzlast, maximal 5000 daN •Rückwände 25 % der Nutzlast, maximal 3100 daN •Seitenwände 30 % der Nutzlast aushalten. Bei verstärktem Aufbau nach der EN 12642 Code XL müssen •Stirnwand 50 % der Nutzlast •Rückwand 30 % der Nutzlast •Seitenwand 40 % der Nutzlast aushalten. Prüfzertifikate über die aufzunehmenden Kräfte sind mit zuführen. Darin steht auch für jeden Einzelfall, für welche Ladezustände und unter welchen Voraussetzungen geladen werden kann und darf.
Startseite Transport Ladungssicherung Schadensdokumentation Über mich Impressum Kontakt
Aufbauten  
© Luebeck Logistik-Kontor 2018